Diese Seite unterstützt deinen Browser nur begrenzt. Wir empfehlen dir, zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox zu wechseln.

📦 Kostenloser Versand ab 150€ in DE / Ab 180€ in die EU

Bild von den Oktopulli Gründerinnen, Nancy und Carla.

Gemeinschaft

Die Menschen hinter Oktopulli

Ein Mann im dreifarbigen Oktopulli (senfgelb, rostrot und smaragdgrün) sitzt auf einer beigen Couch. Hinter ihm sitzt auf der Lehne eine Frau im rostroten Oktopulli. Daneben steht die Gründerin Nancy.

Oktopulli wurde 2021 von Nancy Frehse & Carla Reuter gegründet. Angetreten sind sie mit der Mission, genderneutrale & ressourcenschonende Mode für Klein und Groß lokal zu produzieren.

Mittlerweile zählt das Oktopulli -Team neun feste Teammitglieder. Ebenso kooperiert Oktopulli eng mit anderen lokalen Nähwerkstätten.

Die an das Berliner Ladengeschäft angrenzende Werkstatt ist für alle einsehbar – Kinder wie Erwachsene können so wieder miterleben, wie ein Kleidungsstück entsteht und wie viel Arbeit in die Fertigung ihres neuen Lieblingsteils fließt.

Das Team von Oktopulli möchte so dem Schneider*innenhandwerk wieder mehr Sichtbarkeit verleihen und den Wert von Kleidung und der dahinterstehenden Arbeit deutlich machen.  

Faire Mode Oktopulli
Portrait von der Gründerin Carla. Sie lacht freundlich in die Kamera.

Carla | Gründerin & Geschäftsführerin

Carla hat Jura studiert und absolvierte danach gemeinsam mit Nancy das Masterstudium Ökonomie und Gesellschaftsgestaltung. Damit der Sinn und Zweck eines Unternehmens und nicht das Streben nach Gewinnen im Zentrum unternehmerischen Handelns stehen kann, setzt sie sich neben ihrer Arbeit bei Oktopulli für eine neue Rechtsform für Unternehmen in Verantwortungseigentum ein. Carla kümmert sich bei Oktopulli um die Finanzen, schafft den administrativen Rahmen für die Arbeit im Team. Gemeinsam mit Nancy hat sie Oktopulli gegründet um die Vision einer Wirtschaft, die allen dient, mitzugestalten.

Portrait von der Gründerin Nancy 

Nancy | Gründerin & Geschäftsführerin

Nancy hat im Bachelor Betriebswirtschaftslehre und Kunstgeschichte studiert und nach einem Volontariat an der Fondation Beyeler in Basel einen Master in Ökonomie und Gesellschaftsgestaltung absolviert. Die Frage nach einer zukunftsfähigen Wirtschaft treibt sie an. Den Menschen in den Mittelpunkt stellen und einen ganzheitlichen Ort des gemeinsamen Arbeitens schaffen, das ist ihre Vision für Oktopulli. 

Sie schreibt Gedichte und liebt Kunst in all ihrer Vielfalt - sie ist der kreative Kopf unseres Teams. Sie kümmert sich bei Oktopulli um das Marketing und den Vertrieb.

Portrait von der Schneiderin Suzan, die ein Oktopulli T-Shirt in die Kamera hält.

Suzan | Schneiderin & Produktentwicklerin

Suzan arbeitet bei Oktopulli als Näherin. Die zweifache Mama ist gelernte Schneiderin und bringt das nötige Know-How in Sachen Kinderkleidung mit. Sie behält auch in stressigen Momenten immer einen kühlen Kopf und ist maßgeblich an der Produktentwicklung unserer Kinderkleidung beteiligt.

Portrait von dem Mitarbeiter Bene. Er sitzt hinter einem Marktstand und lacht freundlich in die Kamera.

Bene | Versand & Kund:innenbetreuung

Bene wusste durch die Erfahrungen seines wirtschaftswissenschaftlichen Studiums schnell, dass er auf einen Job in der ‘klassischen’ Wirtschaft keine große Lust hat. Vielmehr interessieren ihn, wie man die Probleme der heutigen Zeit gemeinsam auf kreative Weise angehen kann, damit unsere Art des Wirtschaftens wieder nachhaltiger werden kann. Bene beschäftigt sich in seiner Freizeit viel mit Musik und liebt gutes Essen. Bei Oktopulli ist er vor allem in den Bereichen Kund*innenkommunikation, Vertrieb und Marketing tätig.

Bild von der Schneiderin Laura während der Arbeit.

Laura | Schneiderin & Designerin

Laura arbeitet seit mehr als 15 Jahren freiberuflich als Schneiderin. Die Bewahrung des Nähhandwerks ist ihr ganz persönlich ein Anliegen. Sie unterstützt Oktopulli sowohl in der Werkstatt als auch bei der Schnittkonstruktion.

Louise | Designerin & Schneiderin

Louise hat ihr eigenes Slow Fashion Label in Berlin. Eine ressourcenschonende Produktion liegt ihr am Herzen. Sie unterstützt Oktopulli bei Bedarf mit ihrem Handwerk und ihrer Expertise.

Bild von einer Werkstatt. Im Vordergrund ist eine Nähmaschine zu sehen.

Kooperationswerkstätten

Wir schneidern unsere Kleidung nicht nur in unserer eigenen Werkstatt,
sondern arbeiten auch mit anderen Nähwerkstätten in Berlin zusammen. Dazu
gehören:

110%ig aus Berlin

BattGarbs aus Berlin

Zeichnung einer Fotografin, die grade ein Foto schießt.

Fotograf:innen & Grafikdesigner:innen

Voller Zufriedenheit und Dankbarkeit arbeiten wir regelmäßig zusammen mit:

Claudia Bernhard @claudia_bernhard  https://www.lebensgefluester-fotografie.de/

 

Karo Vitellaro  @karovitellaro_fotografie  https://www.karovitellaro-fotografie.de/

 

Dilek Dirksen   @color_model_agency  https://color-models.agency

 

Jeanette Weiss  - Corporate Design  http://www.jeannetteweiss.com


Bild vom Shooting für die Erwachsenenkollektion. Nancy fotografiert mit dem Handy drei Models, die alle Oktopullis tragen.

Erfahre mehr über unsere Unternehmensphilosophie

Oktopulli steht nicht nur für eine ressourcenschonende und lokale Herstellung von Mode, sondern auch für ein neues Verständnis von Wirtschaft.

Warenkorb

Herzlichen Glückwunsch! Deine Bestellung ist für den kostenlosen Versand qualifiziert. Kostenloser Versand ab einem Bestellwert von 150€ innerhalb Deutschlands! EU-weit versandkostenfrei ab 180€
Keine weiteren Produkte zum Kauf verfügbar

Dein Warenkorb ist derzeit leer.